Zum Inhalt

Password Depot installieren, starten oder deinstallieren

Password Depot installieren

Nach dem Herunterladen öffnen Sie die EXE-Datei mit einem Doppelklick. Falls Sie Windows fragt, ob Sie Änderungen an Ihrem Computer vornehmen lassen wollen, bestätigen Sie dies mit "Ja", ansonsten kann Password Depot nicht installiert werden. Danach startet das Installationsprogramm von Password Depot und ein Assistent führt Sie durch die Installation.

Password Depot starten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Password Depot zu starten: Doppelklicken Sie auf das Password Depot Symbol auf dem Desktop oder starten Sie das Programm über das Startmenü. Dazu klicken Sie auf die Windows-Taste in der Task-Leiste, dann auf "Alle Programme", "AceBIT" und öffnen das Verzeichnis "Password Depot". Mit einem Klick auf "Password Depot" starten Sie dann das Programm.

Unter Windows 8 und 8.1 lässt sich Password Depot auch über die Modern-UI-Oberfläche starten, indem Sie auf die Password Depot Kachel klicken.

Password Depot deinstallieren

Falls Sie das Programm deinstallieren müssen, öffnen Sie dazu die Systemsteuerung über das Startmenü von Windows. Klicken Sie auf "Programme und Features" und wählen Sie den Eintrag von Password Depot aus. Danach klicken Sie auf "Deinstallieren".

Im sich öffnenden Fenster bestätigen Sie mit "Ja", dass Sie Password Depot wirklich deinstallieren möchten. Anschließend wird die Software von Ihrem Rechner entfernt.

Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7, 8, Windows Server 2003, Windows Server 2008 (jeweils 32- oder 64-Bit)
Prozessor: 1 GHz Intel Pentium IV oder höher
Arbeitsspeicher : min. 512 MB RAM
50 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte

Jetzt voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion herunterladen. 
  Jetzt testen!
 Alternativ finden Sie hier Screenshots des Programms.