Password Depot zur Vollversion freischalten

Um mit Password Depot in der Vollversion arbeiten zu können, müssen Sie das Programm zunächst aktivieren. Für die Verwendung der Trial- oder Freewareversion ist keine Aktivierung nötig.

Die Aktivierung führen Sie im Programm selbst aus. Hierfür klicken Sie auf Hilfe -> Freischalten (falls Password Depot bereits aktiviert und freigeschaltet ist, sehen Sie dieses Menü nicht). Daraufhin erscheint ein Dialogfenster, das zwei Optionen anbietet:

 

HINWEIS: Für die Aktivierung der Software ist eine Internetverbindung erforderlich. Falls Sie über keine Internetverbindung verfügen, schreiben Sie bitte an [email protected] und fordern Sie eine Lizenzdatei an.

 

Lizenzschlüssel (Freigabecode) eingeben

Nachdem Sie in einem ersten Schritt eine der beiden oben genannten Optionen gewählt und nun einen Lizenzschlüssel vorliegen haben, müssen Sie Letzeren nun in das entsprechende Feld eingeben. Ihren Lizenzschlüssel erhalten Sie immer bei Bestellung der Software.

Der Assistent zeigt Ihnen nun an, ob die Freischaltung erfolgreich war. Wenn ja, dann können Sie nun mit der Vollversion des Programmes arbeiten.

HINWEIS: Ob das Programm aktiviert ist, erkennen Sie unter Hilfe -> Info über Password Depot. Wenn Sie hier unter Installierter Lizenzschlüssel einen solchen sehen, dann wurde die Software erfolgreich zur Vollversion freigeschaltet.

Siehe auch: Vorteile der lizenzierten Vollversion; Upgrade von Vorgängerversionen