Eintrag hinzufügen/ändern - Verschlüsselte Datei

Password Depot bietet Ihnen die Möglichkeit, externe Dateien mit einem Kennwort sicher zu verschlüsseln. Das Kennwort, das Sie zur Entschlüsselung benötigen, können Sie dann in Ihrer Datenbank hinterlegen.

Um einen Eintrag für eine verschlüsselte Datei anzulegen, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Menü BearbeitenNeu > Verschlüsselte Datei auswählen.
  • Menü Extras > Externe Dateien verschlüsseln auswählen.
  • Symbol-Leiste Kennwort, rechte Pfeil-Schaltfläche anklicken und Verschlüsselte Datei auswählen.
  • Rechtsklick auf eine Datei im Windows Explorer und dann Klick auf Password Depot 14 > Verschlüsseln (Kennwort kann dann automatisch in Password Depot eingetragen werden).

Im Dialogfeld Allgemein (zeigt sich bei Nutzung der ersten und dritten obigen Option) gibt es folgende Optionen:

  • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung für die verschlüsselte Datei ein. Die Beschreibung ist zugleich der Name, der im Kennwörter-Bereich angezeigt wird.
  • Symbol ändern (Symbol rechts neben Beschreibung): Um das Symbol für das Kennwort zu ändern, klicken Sie rechts neben der Beschreibung auf Symbol ändern.
    Wenn Sie direkt per Linksklick auf das Symbol klicken, öffnet sich das Fenster Symbol auswählen.
    Wenn Sie per Rechtsklick auf das Symbol klicken, haben Sie die Auswahl zwischen drei Optionen: Symbol auswählen (leitet Sie zum Fenster Symbol auswählen weiter), Aus URL laden (das Standard-Symbol (favicon.ico) einer eingegebenen URL verwenden) und Standard-Symbol (verwendet das Standard-Symbol für Kennwörter bzw. setzt das Symbol auf dieses zurück).
  • Kennwort: Tragen Sie das Kennwort der verschlüsselten Datei ein.
  • Kennwort zeigen/verbergen (Augen-Symbol): Ändert, ob das Kennwort in Klartext angezeigt oder verborgen (und als Punkte dargestellt) wird.
  • Kategorie: Hier können Sie eine Kategorie festlegen. Kategorien helfen Ihnen dabei, Ihre Kennwörter u. Ä. zu strukturieren.
  • Anmerkung: Geben Sie, wenn gewünscht, weitere Informationen ein.

In der zweiten Registerkarte Datei gibt es folgende Optionen:

  • Dateien: Zeigt eine Liste verschlüsselter Dateien, die zum ausgewählten Eintrag gehören. Sie sind geordnet/können geordnet werden nach "Name", "Pfad aud Datenträger", "Letzte Änderung" sowie "Größe".
  • Hinzufügen: Ermöglicht Ihnen, eine verschlüsselte Datei (*.pwde) in die Liste aufzunehmen.
  • Löschen: Entfernt nicht mehr benötigte Dateien aus der Liste.
  • Entschlüsseln: Wählen Sie eine Datei aus der Liste aus und klicken Sie auf Entschlüsseln, um sie mit dem hinterlegten Kennwort zu entschlüsseln.

Klicken Sie auf OK, um Änderungen zu speichern oder auf Abbrechen, um das Fenster zu schließen, ohne Änderungen zu speichern.

HINWEIS: Verschlüsselte Dateien sind immer auf Ihrem Datenträger abgelegt und in der Datenbank von Password Depot ist lediglich das Passwort und der Link zur verschlüsselten Datei hinterlegt. Wenn Sie die Datei auf Ihrem Computer löschen (z. B. über den Windows Explorer), können Sie nicht mehr darauf zugreifen. Im Gegensatz dazu speichert der Typ Dokument Ihre Datei direkt in der Datenbank von Password Depot, d. h. Dokumente sind Bestandteil Ihrer Password Depot Datenbank.

HINWEIS: Sie haben in diesem Dialogfeld die Möglichkeit, die virtuelle Tastatur zu verwenden. Diese befindet sich unten links im Dialogfeld.