USB-Installation

Sie können Password Depot optional über einen USB-Stick ausführen. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre vertraulichen Dokumente, Passwörter und sonstigen vertraulichen Informationen, welche Sie in Password Depot verwalten, immer bei sich haben möchten - oder müssen. Wenn Sie Password Depot auf einem solchen Wechelmedium nutzen möchten, so müssen Sie es mithilfe der Funktion USB-Installation auf dem Medium installieren und nicht über den Standard-Installer!

Der USB-Installationsassistent (Menü Extras > USB-Installation) hilft Ihnen dabei, das Programm auf Wechselmedien wie USB-Sticks zu installieren. Ebenso können Sie mithilfe des Assistenten ein Upgrade Ihrer Version von Password Depot durchführen und ältere Password Depot-Dateien auf Ihrem Wechselmedium aktualisieren.

Für diese Tätigkeiten gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechsellaufwerk: Wählen Sie das Laufwerk Ihres Speichermediums aus.
  2. Datenbanken kopieren/aktualisieren: Nach Auswahl des Laufwerks werden in diesem Feld die zur Verfügung stehenden Dateien angezeigt. Setzen Sie Häkchen bei denjenigen Dateien, die Sie kopieren bzw. aktualisieren möchten.
  3. Konfigurationsdatei auf dem Zielmedium aktualisieren: Wählen Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass zusätzlich zur Datei auch Ihre Programmeinstellungen auf das USB-Medium übertragen werden.
  4. Autorun.inf aktualisieren, um Password Depot automatisch zu starten: Wenn Sie diese Option markieren, wird die Datei autorun.inf mitinstalliert. Diese sorgt dafür, dass Password Depot automatisch startet, wenn Sie das Medium verwenden.
  5. Weiter: Klicken Sie anschließend hier, um die Installation bzw. das Upgrade automatisch zu starten.

HINWEIS: Gewisse Funktionen, die eine lokale Installation voraussetzen (z. B. Browser Add-ons), können mit der USB-Edition nicht verwendet werden.

 

HINWEIS: Vor einem Upgrade von Password Depot muss das Programm auf Ihrem lokalen System aktualisiert werden!

 

Zur Homepage von Password Depot zurückkehren (diese Hilfe verlassen)