Neue Benachrichtigung

Die Schaltfläche Neue Benachrichtigung in der Symbolleiste der Benachrichtigungen öffnet das Dialogfeld Neue Benachrichtigung,  in dem Sie eine neue Benachrichtigung anlegen können. Dieses Dialogfeld besteht aus zwei Registerkarten: Allgemein und Erweitert.

Allgemein

Hier können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

Im Drop-Down Feld unten links können Sie die E-Mail-Adresse eingeben oder eine bestehende aus der Liste auswählen. Klicken Sie dann auf  Hinzufügen, um die angegebene Adresse der Liste hinzuzufügen.

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse ersetzen möchten, so markieren Sie die bisherige, geben im linken Feld die neue E-Mail-Adresse ein und klicken auf Ersetzen.

Um eine E-Mail-Adresse aus der Liste zu löschen, markieren Sie diese in der Liste und klicken Sie anschließend auf Löschen.

Erweitert

Hier können Sie einstellen, dass die Benachrichtigung für bestimmte Ereignisse auf ausgewählte Datenbanken, Datenbankeinträge oder Nutzer beschränkt werden soll.

Zwei Bereiche stehen dafür zur Auswahl:

Benutzer und Gruppen

Alle Benutzer und Gruppen: Wenden Sie diese Option an, wenn die Benachrichtigung bei allen Benutzern und Gruppen ausgelöst werden soll.

Ausgewählte Benutzer und Gruppen: Hier können Sie einzelne Benutzer und Gruppen hinzufügen, bie denen Sie diese Benachrichtigung erhalten möchten.

Objekte

Alle Datenbanken: Wendet die Benachrichtigung für alle Datenbanken an.

Ausgewählte Datenbanken: Ermöglicht Ihnen, bestimmte Datenbanken auszuwählen, für die die Benachrichtigung gelten soll.

Ausgewählte Einträge: Falls Sie eine Benachrichtigung einstellen, die sich auf einzelne Einträge bezieht, steht Ihnen diese Option ebenfalls zur Verfügung, damit Sie aus einer Datenbank einen speziellen Eintrag auswählen können, für den die Benachrichtigung gelten soll.