Schlüsseldatei-Generator

Den Schlüsseldatei-Generator können Sie in zwei Situationen aufrufen:

Um den Schlüsseldatei-Generator aufrufen zu können, müssen Sie eine Authentifizierungsmethode mit Schlüsseldatei auswählen (d.h. entweder Master-Kennwort plus Schlüsseldatei oder nur Schlüsseldatei). Nach dieser Auswahl können Sie auf das Rädchensymbol rechts neben dem Feld Schlüsseldatei klicken.

Um nun im Schlüsseldatei-Generator eine Schlüsseldatei (256-Bit-Schlüssel) zu erzeugen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Feld des Generators. Die von Ihnen zufällig selektierten Zeichen ergeben den Schlüssel. Nachdem er erzeugt wurde, klicken Sie auf Speichern, um ihn als eigene Schlüsseldatei zu speichern.

WARNUNG: Bewahren Sie die Schlüsseldatei an einem sicheren Ort auf und erzeugen Sie Sicherungskopien. Wir raten stark davon ab, nur eine Schlüsseldatei zum Schutz Ihrer Kennwörter zu benutzen. Denn wenn Sie die Datenbank lediglich mit einer Schlüsseldatei schützen und letztere zusammen mit Ihrer Datenbank aufbewahren, kann sich Jeder Zugriff auf Ihre Datei verschaffen.