Benutzerdefinierter Modus

Password Depot kann in verschiedenen Modi ausgeführt werden. Der gewählte Modus legt fest, welche der vorhandenen Programmfunktionen und Merkmale dem Anwender angezeigt, bzw. verborgen werden.

Um den Programmodus zu ändern, klicken Sie im Menü auf Ansicht > Modus.

Der Benutzerdefinierten Modus ermöglicht es Ihnen, selbst festzulegen, mit welchen der in Password Depot enthaltenen Funktionen Sie arbeiten möchten und welche verborgen werden sollen. Dabei können selbstverständlich nur solche Funktionen und Merkmale deaktiviert werden, welche das Password Depot zum regulären Betrieb nicht zwingend benötigt, z.B. Synchronisieren oder Verschlüsseln externer Dateien. Durch die persönliche Funktionsauswahl eignet sich der benutzerdefinierte Modus vor allem für Benutzer, die das Programm sehr gut kennen und genau wissen, welche Funktionen sie benötigen.

Wenn Sie den Expertenmodus auswählen, werden immer alle Funktionen des Programms angezeigt und verwendet. Um nur die Hauptfunktionen des Programms zu verwenden, wählen Sie den Anfängermodus aus.

 

Zur Homepage von Password Depot zurückkehren (diese Hilfe verlassen)