Password Depot sperren

Diese Funktion stellt eines der wichtigsten lokalen Sicherheitsmerkmale von Password Depot dar: Sie garantiert, dass keine unbefugten Personen Ihre Datenbank einsehen können, während das Programm auf Ihrem Computer ausgeführt wird.

Password Depot sperren

Die Funktion Sperren befindet sich auf dem Reiter Start in der Symbolleiste. Sie minimiert die Anwendung in die Infoleiste (System Tray) und sichert ('sperrt') sie so.

Password Depot entsperren

Um die Sperre aufzuheben und das Programmfenster von Password Depot wiederherzustellen, muss man die Authentifizierung der aktuell geöffneten Datei eingeben - also ihr Master-Kennwort und/oder ihre Schlüsseldatei:

  1. Klicken Sie in der Infoleiste unten rechts auf das Programmsymbol von Password Depot.

  2. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie zur Authentifizierung aufgefordert werden.

  3. Geben Sie das Master-Kennwort ein und/oder wählen Sie den Pfad zur Schlüsseldatei aus.

HINWEIS: Wenn Sie das Master-Kennwort falsch eingegeben haben oder eine falsche Schlüsseldatei ausgewählt haben, erhalten Sie die Fehlermeldung "Ungültiges Master-Kennwort/Schlüsseldatei". Die Anwendung wird kurz gesperrt; danach können Sie erneut das Master-Kennwort eingeben und/oder die Schlüsseldatei auswählen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

HINWEIS: Solange die Anwendung gesperrt ist, können Sie keinerlei Aktionen ausführen: weder die geöffnete Kennwörterliste bearbeiten, noch eine neue Liste anlegen, noch eine andere öffnen. Dies mag nervig erscheinen, doch nur dies gewährleistet den höchstmöglichen Sicherheitsstandard auf Ihrem Computer.

 

Zur Homepage von Password Depot zurückkehren (diese Hilfe verlassen)