Sicherungsdateien öffnen

Die Sicherungsdateien, die von Password Depot erzeugt wurden, haben die Endung .bck oder .bckx und befinden sich standardmäßig in folgendem Ordner:

Der Nutzen der Sicherungsdateien liegt darin, dass Sie Ihnen Kopien Ihrer Datenbank bieten, die Sie öffnen können, falls Ihre Datei selbst beschädigt wurde.

Zum Öffnen der Sicherungsdateien gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Password Depot.

  2. Klicken Sie auf Datei > Datenbank-Manager.

  3. Klicken Sie auf Sicherungsdateien.

  4. Wählen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.

  5. Authentifizieren Sie sich mit Ihrem Master-Kennwort und/oder Ihrer Schlüsseldatei.

  6. Klicken Sie auf Datenbank > Speichern unter, um die Datei in ihrem ursprünglichen Format (.psw8 oder .pswx) abzuspeichern.

 

Zur Homepage von Password Depot zurückkehren (diese Hilfe verlassen)