USB-Installation

Sie können Password Depot optional über einem USB-Stick ausführen. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre vertraulichen Dokumente, Passwörter und sonstigen vertraulichen Informationen, welche Sie in Password Depot verwalten, immer bei sich haben möchten - oder müssen. Wenn Sie Password Depot auf einem solchen Wechelmedium nutzen möchten, so müssen Sie es mit Hilfe der Funktion USB-Installation auf dem Medium installieren und nicht über den Standard-Installer!

Der USB-Installationsassistent (Menü Extras) hilft Ihnen dabei, das Programm auf Wechselmedien wie USB-Sticks zu installieren. Ebenso können Sie mithilfe des Assistenten ein Upgrade Ihrer Version von Password Depot durchführen und ältere Password Depot-Dateien auf Ihrem Wechselmedium aktualisieren.

Für diese Tätigkeiten gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechsellaufwerk: Wählen Sie das Laufwerk Ihres Speichermediums aus.

  2. Datenbanken kopieren/aktualisieren: Nach Auswahl des Laufwerks werden in diesem Feld die zur Verfügung stehenden Dateien angezeigt. Setzen Sie Häkchen bei denjenigen Dateien, die Sie kopieren bzw. aktualisieren möchten.

  3. Konfigurationsdatei [...] aktualisieren: Wählen Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass zusätzlich zur Datei auch Ihre Programmeinstellungen auf das USB-Medium übertragen werden.

  4. Autorun.inf aktualisieren [...]: Wenn Sie diese Option markieren, wird die Datei autorun.inf mitinstalliert. Diese sorgt dafür, dass Password Depot automatisch startet, wenn Sie das Medium verwenden.

  5. Weiter: Klicken Sie anschließend hier, um die Installation bzw. das Upgrade automatisch zu starten.

HINWEIS: Gewisse Funktionen die eine lokale Installation voraussetzen (z.B. Browser Add-ons), können mit der USB Edition nicht verwendet werden.

 

HINWEIS: Vor einem Upgrade von Password Depot muss das Programm auf Ihrem lokalen System aktualisiert werden!

 

Zur Homepage von Password Depot zurückkehren (diese Hilfe verlassen)